Donnerstag, 20. September 2012

Fachtagung Doppelresidenz am 20.9.2012 in Köln

Heute Donnerstag fand in Köln eine Fachtagung des Väteraufbruch für Kinder statt. Das Thema lautete "Doppelresidenz". Da ich ohnehin unterwegs Richtung Düsseldorf bin, für den Männerkongress 2012, habe ich beschlossen, bereits heute auf die Reise zu gehen und in Köln Zwischenstation zu machen.

Das Modell der Doppelresidenz, auch Wechselmodell genannt, ist in der Schweiz ja noch ziemlich unbekannt. Umso wichtiger ist es, dass wir auch hierzulande bald mehr zu diesem überzeugenden Konzept erfahren.

Die Veranstaltung war sehr gut besucht, besonders erfreulich war der hohe Anteil von Fachleuten im Publikum. Neben Anwälten und Richtern, sah man auch Mitarbeiter von Jugendämtern sowie Psychologen und Mediatoren.

Die Referenten vermochten die Vorteile der Doppelresidenzlösung überzeugend darzulegen.
Alles in allem ein sehr interessanter, und lehrsamer Anlass.

Übrigens: Die 3 zentralen Referenten und Referentinnen werden am 10. Dezember in Zürich an einer VeV Veranstaltung auftreten. Details folgen demnächst auf der VeV Website.

Stay tuned!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

This blog was... how do I say it? Relevant!! Finally I have found something which helped me.
Kudos!

My blog :: Tomorrowland2014Tickets.eu

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen