Donnerstag, 12. Januar 2012

Opferhilfe - auch für Männer?

Heute morgen hatten wir im ZwüscheHalt Besuch von der kantonalen Opferhilfe Aargau. Ich glaube, so viele Frauen waren noch nie gleichzeitig in einem Männerhaus.

Die Sitzung diente dem gegenseitigen Kennenlernen und vertiefen des gegenseitigen Wissens.
Die Diskussion war sehr engagiert und die Fachleute der Opferhilfe äusserten sehr viel Verständnis für unsere Situation und unser Angebot.

Erfreulicherweise hat sich die Opferhilfe Aargau dazu entschlossen, mit uns vorerst befristet auf 6 Monate eine Leistungsvereinbarung zu erstellen.
Eine erste, erfreuliche Entwicklung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten